13. Mai 2020

Durch die anhaltende Pandemiesituation sind auch wir gezwungen, unsere Dienste und Angebote im gesamten Träger den Gegebenheiten anzupassen.


Wir halten unsere Angebote unter Berücksichtigung von Schutzmaßnahmen in veränderter Form aufrecht, um weiterhin für unsere Klient*innen da zu sein und um adäquat zu helfen, zu beraten, zu  versorgen und zu betreuen.


Wir berücksichtigen jedoch die Empfehlungen der Expert*innen, d. h. wir halten streng körperlichen Abstand zueinander, vermeiden Körperkontakte, desinfizieren Hände und oft berührte Flächen, vermeiden unnötige Wege und insbesondere Gruppenveranstaltungen u.v.m.

Die Geschäftsstelle sowie alle Einrichtungen und Dienste sind weiterhin unter den bekannten Telefonnummern und Mailadressen zu erreichen. Ggf. kann es zu Verzögerungen in den Abläufen kommen.

Detaillierte Informationen zu Angeboten, Öffnungszeiten und Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

 


 

67 goes digital

Berlin, 15. Oktober 2020

67goesdigitalDie Berliner Hilfelandschaft bietet eine große Auswahl an Angeboten im Wohnungsnotfall. Um diesen wichtigen Teil des Berliner Hilfesystems digital verfügbar zu machen, hat die GEBEWO pro gGmbH daher die App Berliner Wohnhilfen in Kombination mit der Website www.wohnungsnotfallhilfe.de bauen lassen.

Weiterlesen ...

Mit Kraft durch die Krise

Berlin, 13. Oktober 2020

filmkraftkriseKunst kann helfen, Krisen zu überstehen. Aber wie? Die Frauen, die im Atelier des Verbundwohnens Berlin-Mitte malen, zeichnen, töpfern und nähen, stellen ihr Lieblingswerk in einem kleinen Film vor. Woher kommt die Idee für eine künstlerische Arbeit, wie trägt einen der Schaffensprozess über schwierige Zeiten hinweg und was passiert eigentlich, wenn das Werk fertig ist?

Weiterlesen ...

Ambulante Dienste Südost eröffnet

Berlin, 20. Juli 2020

ADSuedOst offenWir freuen uns, dass wir trotz der aktuellen Situation vor einigen Wochen den neuen Standort der Ambulanten Dienste eröffnen konnten. Wie bei so vielen Dingen in diesem Jahr startete der Betrieb im Sterndamm 17 anders als geplant, mit weniger Mitarbeitenden vor Ort, dafür mit Abstand und Mund-Nasen-Schutz.

Weiterlesen ...