Nebenberufliche Tätigkeit im Nachtbereitschaftsdienst für Notübernachtung der Berliner Kältehilfe

Die „Berliner Kältehilfe“ ist ein in Deutschland einmaliges Programm, in dem seit 1989 Berliner Kirchengemeinden und Wohlfahrtsverbände sowie die Senatsverwaltung für Soziales für obdachlose Menschen unbürokratische Übernachtungsmöglichkeiten während der kalten Jahreszeit anbieten. Auch in diesem Jahr ergänzt die GEBEWO pro mit einer Notübernachtung für bis zu 80 Hilfebedürftige dieses Angebot.

Für den Einsatz in dieser Notübernachtung suchen wir zur Unterstützung ab November 2021 bis Ende April 2022 jederzeit Interessierte für eine Nebenberufliche Tätigkeit im Nachtbereitschaftsdienst.

Wir bieten

  • 70,- pro Nachtdienst gemäß § 3 Nr. 26 EStG*
  • Einsatzzeit nach Absprache
  • Einen wertschätzenden und respektvollen Umgang zwischen allen Mitarbeiter*innen
  • Regelmäßigen Austausch in Teambesprechungen

Ihre Aufgaben in den abendlichen Stunden

  • Einlass von und den Kontakt mit wohnungslosen Personen abends um 19:00 Uhr
  • Bettenverteilung sowie die Umsetzung von Hausordnung und Nachtruhe inkl. Kontrolle von Taschen
  • Ansprechpartner*in bei diversen Fragen und Problemen für die Gäste
  • Küchenorganisation mit Mahlzeitenplanung und –zubereitung für Abendessen und Frühstück
  • Zusammenarbeit mit externem Wachdienst vor Ort

Ihr Profil

  • Einfühlungsvermögen sowie einen ruhigen, ausgeglichenen und wertschätzenden Umgang
    mit unseren Klient*innen
  • Spaß am Umgang mit Menschen, Kommunikationsfreude, Kontakt- und Konfliktfähigkeit
  • Gutes Organisationsvermögen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen! Bitte senden Sie uns einen Lebenslauf mit Ihren Kontaktdaten an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
GEBEWO pro gGmbH
Notübernachtung Storkower Straße
Andreas Klein
Storkower Straße 133a
10407 Berlin

Weitere Informationen zu unserem Träger finden Sie unter www.gebewo-pro.de.

*Diese nebenberufliche Tätigkeit ist gem. der Übungsleiterpauschale (§ 3 Nr. 26 EStG) für pädagogische Tätigkeiten bis zu 3.000,- €/Jahr steuer- und sozialversicherungsfrei.