Sozialarbeiter*in mit Kenntnissen der Sprachen Romanes, Rumänisch oder Russisch

Für das Projekt „Frostschutzengel 2.0 – Gesundheitsförderung und Beratung für Wohnungslose“ suchen wir ab sofort mit einem Stellenanteil von 50 % - 100 % Regelarbeitszeit (19,25 - 38,50 Stunden / Woche) eine*n Sozialarbeiter*in mit Kenntnissen der Sprachen Romanes, Rumänisch oder Russisch.

Das Projekt „Frostschutzengel 2.0“ besteht aus Gesundheits- und Sozialberater*innen und bietet aufsuchende Beratung für Unionsbürger*innen der niedrigschwelligen Wohnungslosenhilfe an.

Ihre Perspektiven

  • Übernahme von vielseitigen und verantwortungsvollen Tätigkeiten
  • Einen wertschätzenden und respektvollen Umgang zwischen allen Mitarbeiter*innen
  • Gestaltungsspielraum bei konzeptionellen Weiterentwicklungen
  • Möglichkeit zur Teilnahme an regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen
  • Ein partnerschaftlich orientiertes Betriebsklima
  • Vergütung entsprechend der Entgeltgruppe 9 (Anlage 2 West) der AVR DWBO

Ihre Aufgaben

  • Aufsuchende Beratung in niedrigschwelligen Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe
  • Beratung und Unterstützung obdachloser Menschen, insbesondere von EU- Bürger*innen
  • Vermittlung der Klient*innen in weiterführende Hilfen
  • Vernetzungsarbeit auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene
  • Statistische Erhebung von Daten sowie eigenständige Falldokumentation
  • Aktive Teilnahme an Teamsitzungen und Supervisionen
  • Aktive Mitarbeit zur Qualitätssicherung und -entwicklung unserer Einrichtung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes (Hochschul)-Studium in dem Bereich Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Diplom oder BA)
  • Verhandlungssichere Sprachkompetenz in Wort und Schrift in Rumänisch, Romanes oder Russisch
  • Erfahrung in der Arbeit mit wohnungslosen Menschen wünschenswert
  • Hohe Beratungskompetenz sowie Kommunikations- und Konfliktfähigkeit in der Arbeit mit dem Klientel
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Bereitschaft zur aufsuchenden Kontaktaufnahme mit hilfebedürftigen Menschen
  • Selbstständige Arbeitsweise und hohe Eigeninitiative
  • Belastbarkeit und Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden
  • Gute Rechtskenntnisse (insbesondere SGB II, SGB XII und TSG)
  • Gute PC-Kenntnisse, insbesondere in MS-Office

Besonders möchten wir Rom*nja und Interessent*innen mit Migrationshintergrund zur Bewerbung motivieren!

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns Sie kennenzulernen! Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
GEBEWO - Soziale Dienste - Berlin gGmbH
Personalabteilung
Geibelstraße 77/78
12305 Berlin