Neubau eines Übergangshauses für wohnungslose Menschen in Berlin Pankow wurde mit einem gemeinsamen Spatenstich eingeläutet

Berlin, 14. Juni 2017

Spartenstich Pankow WEB

In Berlin steigt die Anzahl wohnungsloser Menschen seit mehreren Jahren spürbar an. Mindestens 20.000 Menschen sind in Berlin wohnungslos und benötigen dringend Unterstützung.
Dabei sind nicht nur Einzelpersonen sondern auch mittlerweile sogar Familien mit Kindern betroffen. Täglicher Mangel und Armut zehren an den Kräften der Betroffenen, was z. T. Verwahrlosungstendenzen und Suchterkrankungen zur Folge hat. Wenn Wohnungslosigkeit mit erheblichen soziale Schwierigkeiten verbunden sind, können Hilfeangebote nach dem SGB XII genutzt werden.

Weiterlesen ...

Fachdiskussion über die Weiterentwicklung der Leitlinien der Wohnungslosenhilfe

Berlin, 13. Juni 2017

Podiumsdiskussion Leitlinien WohnungslosenhilfeAm 12. Juni 2017 haben die drei Regierungsfraktionen (SPD, Linke, Grüne) zu einer Fachdiskussion über die „Leitlinien der Wohnungslosenhilfe“ ins Berliner Abgeordnetenhaus eingeladen. Abgeordnete und Sprecher*innen der drei Parteien, Fachleute und Verantwortliche von Trägerorganisationen, von Verbänden und Hochschule (ASH) haben ebenso teilgenommen wie die zuständige Senatorin Frau Elke Breitenbach und ihr Staatssekretär Alexander Fischer.

Weiterlesen ...

Ein kleiner Garten für Haus Westend

Berlin, 2. Juni 2017 

blumenDas Haus Westend bietet wohnungslosen Frauen und ihren Kindern ein vorübergehendes Zuhause. Es befindet sich in einer schönen und großzügigen Grünanlage. Das direkte Umfeld war bisher jedoch eher grau.
Gemeinsam planten daher Bewohnerinnen und Mitarbeiterinnen, einen kleinen Garten direkt am Haus anzulegen. Dank der großzügigen Spende des Diakonischen Werks Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. konnte bereits im Mai mit der Realisierung des Projektes begonnen werden. Die Bewohnerinnen des Hauses nehmen am Gartenprojekt mit Begeisterung teil und engagieren sich sehr. Es fehlt auch nicht an weiteren Ideen zur Gestaltung, z. B. zusätzliche Blumeninseln und Kräuterbeete.

Einladung zum Schnittstellentag am 14. Juni

Berlin, 19. Mai 2017

Einladung Schnittstellentag GrabbealleeDie Pankower GEBEWO-Einrichtungen laden ein zum Schnittstellentag am 14.06.2017 ab 13 Uhr im Haus Grabbeallee, Grabbeallee 63, 13156 Berlin.

Die GEBEWO –Soziale Dienste– Berlin unterstützt mit ihren Angeboten in besonderer Weise psychisch erkrankte und suchtkranke Menschen in Wohnungsnot.
Wir wollen Ihnen am Schnittstellentag unsere innovative Lösungen für diese Versorgung präsentieren.
Gleichzeitig wollen wir mit Ihnen Ideen entwickeln, wie eine Versorgung an der Schnittstelle Wohnungsnotfallhilfe/Eingliederungshilfe effizienter gelingen kann.

Bitte melden Sie sich bis zum 07.06.2017 an unter der eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen ...

Respekt, Wertschätzung und Partizipation!

Berlin, 14. März 2017

Mann und Hase

Anlässlich der diesjährigen „Aktionswoche Alkohol“ ist ab 16.05.2017 eine Fotoausstellung im Rathaus Köpenick kostenfrei zu besichtigen.  Die vom 16.05.2017 - 25.06.2017 gezeigte Fotoausstellung mit über zwei Dutzend ausdrucksstarken Bildern entstand im Rahmen des Studienschwerpunkts „Stadtteilorientierte Soziale Arbeit“ im Bachelorstudiengang Soziale Arbeit an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin in Kooperation mit dem „Haus Schöneweide“ und dem „Brückeladen“ (beide GEBEWO Soziale Dienste Berlin gGmbH).

Weiterlesen ...