Sozialarbeiter*in in Leitungsposition für Wohnungslosentagesstätte

Für unseren Seeling Treff, eine Tagesstätte für wohnungslose Menschen im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, suchen wir ab sofort für einen Leitungsanteil von mind. 75 % Regelarbeitszeit sowie optional zusätzlich 20 – 25 % Sozialarbeiteranteil (insg. 95 – 100 % RAZ 36,5 – 38,5 Std./Woche) mit Kenntnissen in der Wohnungsnotfallhilfe eine*n staatlich anerkannte*n Sozialarbeiter*in in Leitungsposition.

Ihre Perspektive

  • Eine anspruchsvolle Leitungsposition mit abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeiten
  • Ein wertschätzendes und respektvolles Arbeitsklima in einem gut funktionierendem Team
  • Gestaltungsspielraum bei konzeptionellen Weiterentwicklungen
  • Möglichkeit zur Teilnahme an regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen sowie Supervisionen
  • Vergütung entsprechend der AVR DWBO

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Organisation der strukturierten Tagesabläufe in der Wohnungslosentagesstätte
  • Verantwortung für die konzeptionelle Umsetzung und Auslastung der Einrichtung gemäß Konzept sowie Durchführung von Verhandlungen mit Kostenträgern hinsichtlich der Zuwendungsfinanzierung
  • Disziplinarische und fachliche Leitung eines Teams bestehend aus drei Sozialarbeiterinnen, einem Küchenteam sowie Organisation und Betreuung des Einsatzes von Maßnahmenteilnehmer*innen und von ehrenamtlichen Helfer*innen
  • Steuerung und Entwicklung des Seeling Treff in Abstimmung mit der Bereichsleitung und Geschäftsführung
  • Eigenständige und gewissenhafte Durchführung des Berichtswesens (Quartalsbericht monatlicher Statistik etc.)
  • Aktive Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit in diversen Gremien innerhalb des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf und bezirksübergreifend
  • Aktive Mitarbeit zur Qualitätssicherung und -entwicklung unserer Einrichtung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in dem Bereich Sozialarbeit/ Sozialpädagogik (Diplom oder BA) oder einer vergleichbaren Qualifikation mit staatlicher Anerkennung
  • Einschlägige Berufserfahrung als Sozialarbeiter*in im Bereich Wohnungsnotfallhilfe und in der Arbeit mit von Armut betroffenen Menschen
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeiter*innen ist wünschenswert
  • Kenntnisse einer oder mehrerer (gerne osteuropäischer) Sprachen von Vorteil
  • Hohe Leitungs- und Führungskompetenz sowie die Bereitschaft, diese ständig weiterzuentwickeln
  • Hohe Teamfähigkeit sowie Empathie- und Konfliktfähigkeit für die Arbeit mit sozial benachteiligten Menschen
  • Selbstständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereits vorhandener Überblick über die Berliner Hilfelandschaft
  • Gute Rechtskenntnisse (insbesondere SGB II, SGB XII)
  • Gute PC-Kenntnisse, insbesondere in MS-Office

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
GEBEWO pro gGmbH
Franziska Kühnemann
Geibelstraße 77/78
12305 Berlin